Start-Up zeigt Herz: Mit Keksen Gutes tun

Kekse in Verpackungen

Kekse essen mit gutem Gewissen? Wo kann ich mich melden?!

Bei Gregor Stapper vom „Keks Kreator“ aus Brilon. Die Bäckerei stellt Kekse her mit individuellen Motiven. Neu im Sortiment: ein Danke-Paket, um das Deutsche Rote Kreuz zu unterstützen. 

Von jeder verkauften kleinen Danke-Packung Kekse gehen 5 Euro an den Corona-Nothilfefonds des DRK. „Mehr als liebe Worte brauchen die Leute vom DRK gerade einfach Geld“, findet Stapper. Denn das Deutsche Rote Kreuz baut bundesweit mobile Arztpraxen auf, Fiebermessstationen, entlastet Kliniken und hilft Bedürftigen und Älteren. Darauf einen Keks. Oder zwei.

Gregor Stepper schreibt dazu:

„Unser kleines Handwerks-Startup hat am Wochenende ein Projekt ins Leben gerufen, wobei wir Spenden sammeln für den Nothilfsfonds des DRK.
Hierzu haben wir kurzfristig ein schickes Keks-Set entworfen, dass unserer Meinung recht gelungen ist. Nähere Infos anbei, sowie ein paar Fotos.
Uns ist der Fonds durch einen Zeitungsbericht aufgefallen, in dem die jetzt schon stattfindenden Vorbereitungen und Maßnahmen durch das Deutsche Rote Kreuz berichtet wurde und das hat uns zutiefst beeindruckt! Wir würden dies gerne unterstützen. Infos dazu gibt es hier.

Von jeder verkauften Verpackungseinheit der „Sonder-Kekse“ gehen ca. 25% (je nach Verpackungsart) => 5,00€ an den Fonds.
Abzgl. der Versand-, Verpackung-, Rohstoff- und Arbeitskosten produzieren wir diese somit ungefähr zum Selbstkostenpreis.
Vielleicht habt ihr ja Lust uns durch eine Berichterstattung zu unterstützen, dass wir ein hübsches Sümmchen als Spende zusammen bekommen.
Wir würden uns freuen!

Nice to know:
– Es gibt drei verschiedene Verpackungsarten (siehe Anhang)
– das Set beinhaltet als Sonderprägungen Ostermotive (Hase, Ei, Küken, Frohe Ostern), Danke, Bleiben Sie gesund, Nervennahrung, Pausenkeks
– Lieferzeit beträgt nur 3-5 Tage
– Lieferadresse kann natürlich Rechnungsadresse abweichen, also perfekt fürs kontaktlose „Danke“ sagen für Mitarbeiter*innen, Kund*innen, Familie, Freund*innen etc. .
– da wir so kurzfristig den Shop nicht an das Spendensystem angleichen konnten, können die Bestellungen via
Whatsapp 0160 94995805
Facebook, Post, Instagram
Email: info@keks-kreator.de

Für Rückfragen stehe ich gerne jederzeit zur Verfügung.

Bleibt gesund & viele Grüße
Gregor Stapper“

Quelle: Keks Kreator

Bildnachweis: Keks Kreator

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…