Wow! So extravagant leuchtet diese Burg in Südwestfalen…

Der Winter ist da, die Temperaturen sinken und die Nächte sind lang. In dieser dunklen Zeit erstrahlt die Burg Altena vom 26. November 2021 bis zum 02. Januar 2022 erneut! Nachdem die Beleuchtungsaktion in den vergangenen beiden Jahren ein großer Erfolg war, entschied sich der Märkische Kreis, die Burg in diesem Jahr erneut mit hunderten LEDs zu umhüllen. Das Highlight in diesem Jahr ist die Architekturprojektion im oberen Burghof vom 04. Bis 18. Dezember. Unter dem Motto „Fundamental“ wird die Burg ihr Gewand mit jeder Motivprojektion wechseln – cool!

Insgesamt 80 Kilogramm wiegt der Hochleistungsbeamer, der die Burg erstrahlen lässt. Für die extravaganten Lichtinstallationen ist der Lüdenscheider Lichtkünstler Tom Groll gemeinsam mit seinen Kolleg:innen Kuno Seltmann, Lichtpunk und Sam Katham in Zusammenarbeit mit der Lüdenscheider Firma Livesound Music GmbH verantwortlich.

Mehr Informationen dazu findet man hier.

Quelle: Märkischer Kreis
Bildnachweis: Stephan Sensen/Märkischer Kreis

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…