Wow: Siegen bekommt Super-Mensa für 18 Millionen Euro!

Die Universität Siegen ist weit über die Region hinaus bekannt und eine große Bereicherung für Südwestfalen. Kein Wunder, dass die Uni Siegen weiter wächst. Ende 2020 wurde im Karstadt-Gebäude in der Innenstadt das neue Hörsaal- und Seminarzentrum fertiggestellt. Während die drei unteren Etagen weiterhin von Karstadt genutzt werden, bietet die oberste Etage des Einkaufszentrums jetzt drei Hörsäle, acht Seminarräume und einen großen Foyer-Bereich. Insgesamt 15 Millionen Euro Landesmittel investierte die Universität Siegen für den Ausbau der oberen Etage des Karstadt-Gebäudes. Dafür können jetzt bis zu 1.350 Student:innen gleichzeitig lernen und arbeiten.

Und passend dazu gibt es eine großartige Neuigkeit: Einen Mensa-Neubau auf dem Campus! Eine Mensa, eine Cafeteria sowie ein Bistro für alle Hungrigen sind in dem neuen Mensa-Gebäude untergebracht – wow! Ebenso wie großzügige Lager-, Produktions- Aufenthalts- und Umkleideräume… Für die neue Mensa, in der mehr als 650 Sitzplätze vorhanden sind, investierte die Universität rund 18 Millionen Euro und schuf somit neue Arbeitsplätze für bis zu 50 Mitarbeiter:innen.

Sowohl die Mensa als auch der neue Campus sind komplett barrierefrei – Klasse!

Mehr Informationen dazu findet man hier.

Quelle: Universität Siegen

Bildnachweis: Universität Siegen

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…