Wow! Erstes Inklusionshotel in der Region öffnet und setzt zu 100% auf Nachhaltigkeit

Zwei Männer im Empfangsbereich eines Hotels

In Netphen eröffnet der AWO Kreisverband Siegen-Wittgenstein/Olpe schon bald ein Hotel, in dem einiges anders läuft als gewohnt. In Südwestfalen ist das Hotel Fünf10 mit seinem Ansatz einzigartig. Zum einen ist es das erste Inklusionshotel in der Region, bietet also alles Notwendige für Menschen mit Handicap. Zum anderen, überzeugt es beim Thema Nachhaltigkeit so sehr, dass es dafür sogar ein Zertifikat erhalten hat!

Das Hotel von innen. Foto: Facebook – Hotel Fünf10

Das Besondere am Hotel Fünf10 ist aber eigentlich die entspannte und wohltuende Atmosphäre. Alle Gäste und Mitarbeiter*innen bekommen hier genug Freiraum, um ihre Persönlichkeit zu entfalten. Denn hier kann jeder so sein, wie er ist! Denn die Inhaber des Hotels sehen eine körperliche oder geistige Beeinträchtigung nicht als Einschränkung. Mit dem Hotel soll den Menschen mit Einschränkung die Möglichkeit gegeben werden, auf dem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen.

Lebensmittel bezieht das Hotel von regionalen Erzeuger*innen und verzichtet auf Plastikprodukte. Doch das ist noch nicht alles. Das Fünf10 setzt auch auf Selbstversorgung und ist damit naturnah, ressourcen- und klimaschonend. Das Gemüse wird selbst angebaut, es werden Blumenwiesen mit Obstbäumen bepflanzt und es werden Insektenhotels und Bienenstöcke aufgestellt. Somit kann auch eigener Honig verkauft werden. Ein wirklich tolles Projekt!

Quelle: Hotel Fünf10

Bildnachweis: Hotel Fünf10

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü