Wow! „MöhnetalRadweg“ in Südwestfalen knackt die 100.000-Radfahrermarke!

zwei Menschen auf einem Fahrrad

Die Region Südwestfalen ist bekannt für wunderschöne Landschaften und die tolle Natur. Ein Traum für jeden Fahrradfahrer! Gerade weil es so tolle Radstrecken gibt wie den „MöhnetalRadweg“. Die Route ist so beliebt, dass sie nun sogar die 100.000 Besuchermarke geknackt hat. 

Wow! Bereits Anfang Oktober zeigte die Zählstelle diesen Wert an und so ist eine Steigerung um 42 Prozent zum Vorjahr zu erkennen. Auf dem Radweg kann man 65 Kilometer entlang des Flusses Möhne von Brilon nach Arnsberg radeln und kommt ganz nebenbei an jeder Menge Sehenswürdigkeiten vorbei. Durch den flachen Verlauf ist die Strecke super für Familienausflüge geeignet. Auch der tolle Blick von der Staumauer auf den Möhnesee begeistert die Besucher. 

Dass der „MöhnetalRadweg“ so beliebt ist, liegt auch an der Arbeit der angrenzenden Kommunen. Sie investieren viel in die Infrastruktur und das Marketing des Radwegs – und dass zahlt sich nun aus. Auf diesem Erfolg möchte man sich allerdings nicht ausruhen und weitere Projekte sind bereits in Planung. So sollen auf der Strecke bald Fotospots eingerichtet werden, an denen die Tourist*innen mit super Tipps für schöne Bilder versorgt werden. 

Mehr Informationen zum MöhnetalRadweg finden sich hier.

Quelle: Sauerland-Radwelt e. V.

Bildnachweis: Sauerland-Radwelt e. V.

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…