Wow! Eine der innovativsten Brücken in Deutschland kommt aus Südwestfalen…

Fast jeden Tag fährt oder geht man über Brücken. Eigentlich nichts Besonderes, sondern Alltag. Doch hier in Südwestfalen lohnt es sich, einen Blick auf das Alltägliche zu werfen. Denn von hier kommt eine der innovativsten Brücken in Deutschland! Schlank, leicht, tragfähig und dauerhaft – so hat die Firma HERING aus Burbach das besondere Brückenbaumodell entwickelt. Und genau dafür erhielt das Unternehmen nun sogar den „Deutschen Brückenbaupreis 2020“ – Herzlichen Glückwunsch!

Das ist aber nicht die erste Auszeichnung für das südwestfälische Unternehmen. Bereits 2017 wurde das gleiche Brückenbaumodell mit dem „Deutschen Holzpreis“ ausgezeichnet. „Das Besondere an diesem Brückenbaumodell ist das perfekte Zusammenspiel von Holz und Beton: Die Betonplatten werden mit einer Bewehrung aus Carbon hergestellt. Das macht sie enorm schlank und leicht, gleichzeitig aber auch besonders tragfähig und dauerhaft.“, berichtet Reiner Grebe, der Leiter der Produktentwicklung der Firma HERING.

Cool, welche tollen Produkte hier aus Südwestfalen kommen! Wo die Brücken zum Einsatz kommen? Zum Beispiel in der Ferienregion Remstal gleich neben Stuttgart. Dort wurden im Rahmen der Bundesgartenschau 2019 gleich drei Fußgänger- und Radwegbrücken umgesetzt.

Mehr Informationen zum Deutschen Brückenbaupreis 2020 sind hier zu finden.

Übrigens: Die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI zeichnen jedes Jahr die innovativsten Brücken aus. Im Jahr 2020 wurden insgesamt 42 Bauwerke eingereicht.

Quelle: HERING GmbH & Co. KG

Bildnachweis: HERING GmbH & Co. KG

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü