Wie man beim Wandern spannende Kunst entdecken kann…

Kunstwerk Mann im Baum

Wer Lust hat, Kultur zu erleben, aber gleichzeitig an der frischen Luft sein möchte, der sollte sich nach Freudenberg begeben: Denn hier gibt es nun einen ein „KulturFlecken-Weg“! An diesem ca. 6,5 km langen Kunst- und Kulturpfad befinden sich an verschiedenen „Flecken“ Kunstwerke, Klangobjekte und Literatur von regionalen Künstlern, die sich in die Landschaft einschmiegen.

Foto: KulturFlecken Silberstern e.V.

Der Weg ist eine kluge Idee: Neben der Bereicherung für Menschen jedes Alters soll der Weg die Attraktivität Freudenbergs für Einheimische und Touristen steigern. Auch regionale Kulturschaffende sollen dadurch bekannter gemacht werden und die heimische Gastronomie wieder belebt werden.

Denn: Wer nach dem Wandern noch Durst oder Hunger hat, wird bestimmt in der berühmten Freudenberger Altstadt, dem alten Alten Flecken, fündig. Dort führt der Wanderweg ja auch entlang. Viel Spaß!

Genaue Infos zu den Stationen des KulturFlecken-Weges sind hier zu finden.

Übrigens: Entstanden ist der WEg durch den Verein KulturFlecken Silberstern Freudenberg e.V. in Kooperation mit der Stadt Freudenberg.

Quelle: KulturFlecken Silberstern e.V.

Bildnachweis: KulturFlecken Silberstern e.V.

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…