Wie man neue Lieblingsplätze im Sauerland entdecken kann…

Grüne Grafik mit Schriftszug

Maike Förster ist waschechte Sauerländerin und Autorin. Das Ergebnis dieser Kombination gibt ganz neue Inspirationen zum Entdecken und Erkunden der Region. Denn gerade hat die in Hemer geborene Schriftstellerin ihren Reiseführer »Lieblingsplätze Sauerland« neu herausgegeben. In der aktualisierten Fassung findet man insgesamt 85 spannende und überraschende Ausflugstipps.

Autorin Maike Förster

Wer also die Frühlingstage dafür nutzen will, in der eigenen Heimat ganz neue Lieblingsplätze zu entdecken, für den ist dieser Reiseführer eigentlich genau das Richtige. Maike Förster erzählt Geschichten zu vielen verschiedenen Orten im Märkischen Kreis, dem Hochsauerlandkreis und in den Kreisen Soest und Olpe. Da kann man zum Beispiel die Altstädte von Arnsberg oder Attendorn ganz neu kennenlernen, im Märkischen Kreis ein in Deutschland einzigartiges Museum entdecken oder am Möhneseee beim Wandern kreative Skulpturen bewundern…

Wer Lust bekommen hat, neue Lieblingsplätze zu entdecken, kann sich hier mehr Informationen zum Buch holen.

Quelle: Gmeiner Verlag GmbH

Bild: Gmeiner Verlag GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü