Wie eine App Kuraufenthalte in Südwestfalen revolutionieren soll…

Gruppenfoto der Projektbeteiligten

In Südwestfalen findet man eine Menge Orte, die offiziell als Kur- und Heilbad anerkannt sind. Dorthin kommen Menschen, die eine Auszeit benötigen, sich von einer Erkrankung erholen oder einfach neue Kraft tanken wollen. Sieben Kurorte in Südwestfalen haben sich jetzt für ein Projekt der REGIONALE 2025 zusammengetan. Sie wollen ihren Gästen den bestmöglichen Aufenthalt bieten – und das mit Hilfe einer neuen App. Super Sache! 

DIGIKUR heißt die digitale Anwendung, die man sich beim Aufenthalt in Bad Berleburg, Bad Laashpe, Bad Sassendorf, Brilon, Olsberg, Schmallenberg oder Winterberg vielleicht schon bald auf sein Smartphone laden kann. Mit ihr bekommen die Gäste ein Angebot, das ganz individuell auf sie zugeschnitten ist. 

Wie das geht? Die App erhebt – natürlich vollkommen datenschutzkonform – verschiedene Gesundheitsparameter. Das können zum Beispiel Informationen zum Gesundheitszustand sein oder Fitnessdaten der App-Nutzer:innen. Diese Daten werden dann mit den Angeboten in Kliniken, Praxen, Unterkünften und Gastronomie vor Ort abgeglichen und so ein komplett individuelles Angebot für jeden Gast erstellt. Der erhält dann zum Beispiel ganz automatisch genau die passende Behandlung für seine Beschwerden, Termine bei Fachärzt:innen oder Gastro- und Ausflugsempfehlungen, die leicht zu erreichen oder auch barrierefrei anzusteuern sind. 

Eine super Idee, die nicht nur den Aufenthalt in den Kurorten für Menschen, die Erholung und Hilfe benötigen noch attraktiver macht, sondern auch die Zusammenarbeit zwischen den Kurorten in der Region verstärkt. 

Übrigens: Die Projektidee wurde eingereicht bei der „REGIONALE 2025″ und bewirbt sich somit um Fördergelder. Wir drücken die Daumen! Das Projekt und weitere, spannende Projektideen kannst Du hier entdecken! Und das Beste: Auch Du könntest ein Projektidee einreichen! Was die REGIONALE genau ist? Das erklärt Dir dieses Video…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Stadt Badberleburg, Südwestfalen Agentur

Bildnachweis: Stadt Bad Berleburg

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…