Wie die Bollerwagenfabrik aus Südwestfalen die nächste Wanderung bereichern kann

Bollerwagen mit Sonnenschirm

Weite Ausblicke, frische Luft, Natur so weit das Auge reicht – Wanderungen in Südwestfalen sind an sich schon eine gute Idee. Mit einer Erfindung aus Attendorn könnten sie aber zu einem besonderen Highlight werden. Für eine Mai-Wanderung 2015 haben Fabian Voss und Jens Müller einen einzigartigen Bollerwagen gebaut, der auch als Stehtisch genutzt werden kann. Dieser enthielt eine Tischplatte auf Thekenhöhe, Flaschenhalter, klappbare Fußablagen, einen Sonnenschirm und natürlich viel Platz für Bierkisten. Alle anderen Wanderer waren von der Idee so fasziniert, dass die Zwei nicht lange zögerten und 2016 die Bollerwagenfabrik in Attendorn-Helden gründeten.
Das Besondere: Jeder Bollerwagen kann individuell gefertigt werden, da Fabian Voss Industriemechaniker ist und Jens Müller Tischler und Schreinermeister!

Quelle: Fabian Voss

Die neuste Idee der beiden ist ein “Winterbollerwagen”. Dieser eignet sich mit einem integrierten Gas-Terrassenheizstrahler sowie einem 23-Liter-Thermobehälter für Glühwein oder sonstige Getränke für die kalte Jahreszeit. Zudem gibt es für alle Feuerwehrbegeisterten einen Bollerwagen im Feuerwehrmann-Stil! Blaulichtanlage, Scheinwerfer, eine Dachbox sowie eine Leiter auf dem Dach, die als Flaschenhalter funktioniert, inklusive. Eine prima Idee!

Weitere Infos zur Bollenwagenfabrik sind hier zu finden.

Quelle: Fabian Voss

Bildnachweis: Fabian Voss

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü