Wie beeindruckend: Warum eine Initiative aus Sundern ganz Deutschland inspiriert…

Landschaft

Wie sehr setzen sich Unternehmen für die Menschen und Projekte an ihrem Heimatstandort ein, auch abseits des Betriebsgeländes? Sicherlich: Manche mehr, mache weniger. Jedoch steht fest: In Südwestfalen gibt es unglaublich viele positive, beeindruckende Beispiele für Unternehmer, die Projekte anstoßen und die Menschen vor Ort in besonderer Form unterstützen. Die enge Verbundenheit von Unternehmen mit ihrer Region ist in Südwestfalen die Regel, und nicht die Ausnahme. Das zeigen nicht zuletzt die mehr als 360 Unternehmen, die sich im Verein “Wirtschaft für Südwestfalen” gemeinsam für Südwestfalen einsetzen. Und nun schaut tatsächlich ganz Deutschland auf Sundern im Hochsauerlandkreis in Südwestfalen. Warum?

Der Grund ist einfach: Die Bertelsmann-Stiftung setzt sich stark für die gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen ein. Aus diesem Grund hat sie eine “Corporate Social Responsibility-Plattform” entworfen, um gute Beispiele zu zeigen, zu inspirieren und zu motivieren. Und als ganz besonders positives und bundesweites Best-Practice-Beispiel präsentiert sie nun ein Beispiel aus Sundern – mit einer umfangreichen Video-Reportage und spannenden Interviews zur Initiative “einsU”.

Denn unter dem Namen “einsU” haben sich 23 Unternehmen aus Sundern zu einem schlagkräftigen Netzwerk zusammengeschlossen, um gemeinsam die Qualität und Zukunftsfähigkeit ihres lokalen Wirtschafts- und Lebensstandortes zu fördern. Mit der Initiative wollen die Unternehmen Verantwortung übernehmen, die Potentiale ihrer Heimat nutzen und gemeinsam kluge Lösungen finden. Ob Besuche von Lehrern in den Unternehmen, um die Betriebe besser kennenzulernen, neue Unterrichtseinheiten oder gemeinsame Bemühungen um Integration und Vielfalt – die Aktivitätsliste der “einsU” ist durchaus beeindruckend…. Kompliment!

Einen coolen Einblick dazu gibt der Kurzfilm unten. Die vollständige Reportage mit Interviews und ausführlicher Video-Dokumentation “Arbeiten und Leben im Sauerland” ist hier zu finden – und weitere Infos zu einsU gibt es hier.

Übrigens: Viele Unternehmen der “einsU” engagieren sich nicht nur für ihre Stadt – sondern auch für die Region Südwestfalen. Sichtbar wird dies durch ihren Einsatz im Regionalmarketing Südwestfalen. Und das Regionalmarketing sorgt wiederum dafür, dass gute Beispiele, wie eben die “EinsU” auch der Bertelsmann-Stiftung auffallen… und somit an Bekanntheit gewinnen. So geht lokales und regionales Engagement Hand in Hand. Passend zum Thema wurde deswegen auch Marie Ting, Leiterin des Regionalmarketings und Prokuristin der Südwestfalen Agentur in Olpe, durch die Bertelsmann-Stiftung interviewt: Hier geht’s zum Artikel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: CSR News

Quelle: EinsU, CSR News

Bildnachweis: CSR News

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü