Weltstar James Blunt: Aufgewachsen in Möhnesee, 2021 zurück in Olpe!

Mann auf Stein

Vor über 16 Jahren wurde James Blunt durch sein Debüt-Album „Back To Bedlam“ zum Weltstar. Der Popsänger verkaufte schon über 24 Millionen Alben und erhielt 170 Platinplatten. Beeindruckende Leistung! Und bald kommt James Blunt ins Sauerland. Er wird am Donnerstag, 24. Juni 2021 im Rahmen des Biggesee Open Air 2021 auftreten, bei dem übrigens auch Künstler wie Mark Forster, LEA oder Wincent Weiss auftreten werden.

Jedoch kommt James Blunt nicht zum ersten Mal in die Region Südwestfalen – er hat hier sogar schon gelebt! Als er zehn Jahre alt war, wohnte er nämlich zwei Jahre lang in der Nähe des Möhnesees. An diese Zeit hat der Künstler viele gute Erinnerungen, wie er schon in mehreren Interviews verraten hat. Auf dem Möhnesee spielte er im Winter Eishockey oder ging Schlittschuhlaufen, und im Sommer schwimmen. Deshalb bezeichnet der Brite Deutschland auch als seine zweite Heimat.

Weitere Infos zum Biggesee Open Air sind hier zu finden. Der Ticketverkauf für das Konzert hat bereits begonnen.

Quelle: GbR Harsveldt und Schwaab Biggesee Open Air

Bildnachweis: GbR Harsveldt und Schwaab Biggesee Open Air

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…