Weitere Top-Stars beim „Indian Summer“: Wincent Weiss und Wolfgang Niedecken!

Ein echtes Highlight im Spätsommer: der „Indian Summer“ in Lennestadt-Elspe! Auf der Freilichtbühne werden im September viele bekannte Top-Stars, wie Rea Garvey und Johannes Oerding auftreten. Nun wurden zwei weitere Künstler bekanntgegeben: Und zwar der Rockmusiker Wolfgang Niedecken und der Singer-Songwriter Wincent Weiss. Mega! Wer sich hierfür noch ein Ticket ergattern möchte, sollte schnell sein: Diese sind nämlich ab sofort unter www.elspe.de erhältlich.

Starten wird der „Indian Summer“ am neunten September um 20:00 Uhr mit Wolfgang Niedecken. Dieser zählt zu den Urgesteinen der deutschen Rockgeschichte. Als Frontmann der Band BAP ist er schon seit über 40 Jahren aktiv. Während seiner Musikkarriere wurde er des Öfteren von Literatur-Nobelpreisträger Bob Dylan inspiriert. Neben zahlreichen Coversongs traf er sein Vorbild auch schon mehrere Male persönlich. In Elspe können sich die Zuschauer*innen über einen Mix aus Lesung und Gesang und die Berührungspunkte von Niedecken zu Bob Dylan freuen. Begleitet wird das Ganze von Pianist und Bigband-Dirigent Mike Herting.

Auch Wincent Weiss wird am Freitag, dem 17. September auf der Elsper Freilichtbühne auftreten. Der 28-Jährige hat unter anderem eine Million monatliche Hörer*innen bei Spotify, 640.000 Follower bei Instagram und erhielt bereits mehrere Platin- und Gold-Auszeichnungen für seine letzten Singles und Alben. Ein großer Erfolg! Im Mai hat er sein neues Album „Vielleicht irgendwann“ veröffentlicht.

Übrigens: Die Veranstalter Elspe Festival GmbH und Eventtechnik Südwestfalen sind guter Dinge, dass die Konzerte planmäßig stattfinden werden und hoffen, die Zuschauerkapazitäten noch erweitern zu können.

Quelle: Eventtechnik Südwestfalen

Bildnachweis: Eventtechnik Südwestfalen

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…