Warum Südwestfalen die Weichen für die Forst- und Holzbranche stellt

Holzstämme gestapelt

Südwestfalen ist eine der waldreichsten Regionen Deutschlands. Deshalb kennen sich bei uns auch viele Betriebe mit Holz aus. Die Holz- und Forstwirtschaft ist eine ganz wichtige Branche in Südwestfalen – und für ganz NRW. Kein Wunder also, dass in Olsberg beim Zentrum Holz nun das Hauptquartier der neuen Initiative „proHolz.NRW“ entsteht. Zu der Initiative haben sich die Forst- und Holzbranche mit der Politik und Verwaltung in NRW zusammengetan. Es geht darum, die Branche zukunftssicher aufzustellen und nachhaltig mit dem Rohstoff Holz umzugehen.

„Wenn es uns mit proHolz.NRW gelingt, mehr Menschen für die Verwendung von Holzprodukten zu begeistern und die Innovationskraft der Holzindustrie zu stärken, ist dies ein wichtiger Beitrag zum Klima- und Umweltschutz“, sagte Professorin Katja Frühwald-König, Sprecherin der Initiative „proHolz.NRW“. Gleichzeitig würden Arbeitsplätze geschaffen und gesichert.

Es gibt bereits einen konkreten Aktionsplan. Unter dem Motto „Holz. Mehr als ein Rohstoff“ arbeitet man in Olsberg ab sofort vielen verschiedenen Bausteinen. Hier sollen Maßnahmen entwickelt werden, um Fachkräfte für die Branche zu gewinnen und in der Holz- und Forstwirtschaft verstärkt die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. In Olsberg wird man sich auch Gedanken darum machen, dass der Wald bald anders aussehen wird. Weil es immer weniger Fichten gibt, braucht es Alternativen.

„Wir dürfen bei all den Sorgen, die uns der aktuelle Waldzustand derzeit bereitet, nicht aus dem Blick verlieren, welche wichtige Bedeutung Waldbewirtschaftung und Holznutzung im Kampf gegen den Klimawandel spielen“, sagte NRW-Umweltministerin Ursula Heinen-Esser. Die Weichen dafür werden nun in Olsberg gestellt.

Übrigens: Für die Initiative proHolz.NRW stellt das Land NRW 500.000 Euro zur Verfügung.

Weitere Infos zur Initiative „proHolz.NRW“ sind hier zu finden.

Quelle: Land NRW

Bildnachweis: Alexandre Jaquetoni / Unsplash

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…