Warum in Arnsberg der Kaffee mit Wow-Effekt serviert wird!

Mann gießt Kaffee in Tasse

Der Kaffee im Restaurant “BEI GRAEFS” in Arnsberg ist nicht nur Kaffee, sondern ein wahres Kunststück. Richard Siongco zaubert mit dem Milchschaum nämlich einmalige Kreationen, wie Hunde, Elefanten, Bären und vieles mehr. Die Liebe zu Kaffee entdeckte der 35-Jährige während eines Barista-Kurses und brachte sich seitdem noch eine Menge selber bei. Mit seiner “Latte Art” kreiert er immer wieder neue Motive und freut sich besonders, wenn die Gäste im Restaurant sich freuen. Cool!

Quelle: Instagram – rnk­_adventures

Richard Siongco kommt gebürtig von den Philippinen. Als er auf einem deutschen Kreuzfahrtschiff arbeitete, lernte er seine Frau kennen und kam mit ihr nach Deutschland. Seitdem arbeitet er als Restaurantleiter & Barista Coffee Artist “BEI GRAEFS”. Besonders gut gefällt Richard am Kaffee die Vielfältigkeit und dass er immer wieder andere Zutaten zusammenbringen kann. Für ihn ist Kaffee wie das Leben: manchmal heiß und bitter, mal süß oder kalt. Außerdem spornt es Richard an, seinen Gästen immer neue Kaffee-Erlebnisse zu bescheren.

Weitere Infos zu Richards “Latte Art” sind hier auf seinem Instagram-Kanal zu finden.

Quelle: Richard Siongco

Bildnachweis: Richard Siongco

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü