Warum eine Kirche in Lüdenscheid jeden Tag anders erstrahlt …

eine beleuchtete Kirche

Was ist denn da an der Erlöserkirche in Lüdenscheid los? Seit dem 1. Dezember erstrahlt diese jeden Tag zwischen 17 und 22 Uhr in verschiedenen Farben und Motiven und erschafft so den “Licht-Kunst-Kalender”. Die Idee für diese tolle Aktion hatte Tom Groll. Dieser trommelte jene Einzelkünstler*innen zusammen, die normalerweise das jährliche Lüdenscheider Lichtkunstfestival “LICHTROUTEN” gestalten. Gemeinsam erschufen sie einzigartige und täglich wechselnde Projektionen. Samstags können dann alle Projektionen der Woche auf einmal bestaunt werden. Die Aktion läuft noch bis zum 26. Dezember 2020.

eine beleuchtete Kirche
Quelle: Tom Groll

Seit 2002 feiert Lüdenscheid, die “Stadt des Lichts”, eigentlich jedes Jahr das Lichtkunstfestival “LICHTROUTEN”. Durch die aktuelle Lage ist das Festival in der normalen Form dieses Jahr leider nicht möglich und so kam es zu der besonderen Aktion an der Erlöserkirche im Stadtzentrum von Lüdenscheid. Einfach toll!

Weitere Bilder zum “Licht-Kunst-Kalender” in Lüdenscheid sind hier zu finden.

Quelle: Tom Groll

Bildnachweis: Tom Groll

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü