Verrückt! Hier geht’s Offroad durch das Land der tausend Berge…

Ein großer Lkw, der doch ein Reisebus ist…? Mit dem Bergbus kann schon man bald das Sauerland als Land der tausend Berge erkunden und dabei einen ordentlichen Adrenalinschub bekommen. Denn bei diesem besonderen Ausflug ist man nicht nur auf normalen Straßen unterwegs, sondern eben auch mal “offroad”, also abseits der Strecke. Hört sich gut an? Dann aufgepasst! Ab dem 18. Juli geht es in Meschede los mit den etwas anderen Bustouren durch die sauerländische Natur.

Dabei ist nicht nur jede Menge Fahrspaß, sondern auch atemberaubende Landschaften mit vielen tolle Highlights garantiert! Los geht das Abenteuer auf dem Parkplatz vom Hennedamm Hotel in Meschede. Von dort aus werden dann verschiedene Sehenswürdigkeiten angefahren. Unter anderem wird es eine Picknicktour mit Führung durch die Veleda-Höhle geben, einen Abstecher zur Himmelstreppe und zum Ende jeder Tour einen Halt am Gelände des großen Steinbruchs in Bestwig-Berlar, wo die Teilnehmer*innen eine großartige Aussicht erwartet. Während der Fahrten erzählt ein Tourguide zusätzlich noch interessante und spannende Geschichten über die Region. Auch für den kleinen Hunger ist mit Getränken und Snacks während des Ausflugs gesorgt. Teilnehmen dürfen alle, die negativ getestet, vollständig geimpft oder genesen sind.

Mehr Informationen zu den Offroad-Bustouren sind hier zu finden.

Quelle: Hennesee Tourismus
Bildnachweis: Hennesee Tourismus

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü