Transparenter Hygieneschutz aus Lüdenscheid

Frau geht durch Gang neben Hygienewand

Endlich zurück ins normale Leben: Daran arbeiten Firmen, Hotels, Restaurants und öffentliche Einrichtungen aktuell auf Hochtouren. Hygieneschutz darf dabei natürlich nicht fehlen, damit das Wichtigste – unsere Gesundheit – gesichert ist. Die Seuster KG aus Lüdenscheid hat mitgedacht und die perfekte Lösung für den Hygieneschutz im öffentlichen Raum entworfen.

Eigentlich entwickelt die Seutster KG automatische Tore für Firmen und ist damit weltweit erfolgreich. Dieses Know-How hat das Unternehmen nun aber ganz neu genutzt und eine transparente Hygieneschutzwand entwickelt. „SpitTec“ heißt die mobile Wand aus durchsichtigem PVC-Material. Egal, ob zwischen Schreibtischen im Großraumbüro, in der Hotellobby oder an der Kasse im Einzelhandel: die Schutzwand kann an jeder beliebigen Stelle aufgestellt oder aufgehängt werden. Ein besonderer Kniff der Seuster KG: Die „SpitTec-Wand“ ist höhenverstellbar und damit noch flexibler einsetzbar.

Respekt! Die Seuster KG ist eines von vielen Unternehmen aus der Region, die in den letzten Wochen und Monaten umgedacht und durch innovative Ideen überzeugt haben. Es ist beeindruckend, wie viel Erfindergeist Südwestfalen zu bieten hat.

Quelle: Seuster KG

Bildnachweis: Seuster KG

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…