Top! Südwestfalen soll sein erstes Event-Kino bekommen…

Lust am Wochenende mal raus aus dem Haus zu kommen? Vielleicht eine Hotelübernachtung, ein schickes Abendessen oder ein Kinobesuch? Warum nicht alles auf einmal… Das soll schon bald in Bad Berleburg gehen. Dort will die HCK GmbH & Co. KG ein altes Kino zu einem „Event-Kino“ auszubauen. Geplant ist ab Herbst 2022 ein Hotel mit Zimmern und Suiten, ein Restaurant mit städtischem Flair und ein Kino für Blockbuster, Live-Konzerte, Lesungen oder Kabarett – und das alles in einem Gebäude… Wow, so etwas wäre eine echte Neuheit für die Region!

Wie es zu der Idee mit dem Event-Kino kam? Nachdem das ehemalige Kino in Bad Berleburg 2020 schließen musste, entschieden sich Christian und Kathrin Kocherscheidt dazu, die Immobilie zu erwerben. Ihre Vision: Ein Kinoerlebnis zu schaffen, das es so in der Region noch nicht gibt und das noch viel mehr ist als ein einfaches Kino. Dafür sind einige Umbauarbeiten nötig und die sollen nun starten. Das leerstehende Dachgeschoss wird mit zehn Doppelzimmern und zwei Suiten ausgestattet. Außerdem wird ein zweistöckiges Restaurant angebaut. Im Hauptgebäude gibt es dann natürlich weiterhin drei Kinosäle, die Platz für insgesamt 182 Personen bieten.

Cool! Dieses Konzept verspricht viel, vor allem aber einen Riesenspaß für die Menschen hier in Südwestfalen! Alle weiteren Informationen findet man hier.

Quelle: Das neue CAPITOL
Bildnachweis: Das neue CAPITOL

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…