Top-Platzierung: Caritasverband Olpe unter den „Besten Arbeitgebern“ Deutschlands!

Schon mal was von dem Gütesiegel „Bester Arbeitgeber“ des Instituts „Great Place to Work“ gehört? Unternehmen, die das Siegel erhalten, zeichnen sich durch eine besonders respektvolle und faire Zusammenarbeit und durch einen starken Teamgeist aus. Der Caritasverband aus Olpe hat genau in diesen Bereich in seiner Branche am meisten überzeugt und deutschlandweit sogar Platz 18 im Ranking erreicht. Herzlichen Glückwunsch!

Insgesamt schaute sich das unabhängige Institut 684 Unternehmen genauer an – und das deutschlandweit. Beim Caritasverband Olpe wurden insgesamt 300 Mitarbeiter*innen anonym zu Themen wie Vertrauen, Teamgeist und Work-Life-Balance befragt. Auch die Personal- und Führungsarbeit im Unternehmen wurde durch das Institut „Great Place to Work“ bewertet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Der familienfreundliche Arbeitgeber aus Olpe landete nämlich nicht nur in der Branche „Gesundheit & Soziales“ auf dem ersten Platz! Mit der Top-Platzierung beim Branchenwettbewerb zählt die Organisation als einziger Arbeitgeber aus Südwestfalen auch zu den 100 „Besten Arbeitgebern“ deutschlandweit!

Beim Caritasverband wird besonders darauf Wert gelegt, dass sich die Mitarbeiter*innen mit ihrer Arbeit identifizieren können und sich an ihrem Arbeitsplatz wohlfühlen. 86 Prozent der Caritas-Mitarbeitenden sind nicht nur mit ihrer Arbeit sehr zufrieden, sondern wollen auch weiterhin beim Verband angestellt bleiben. Daumen hoch!

Mehr Informationen zum Caritasverband Olpe sind hier zu finden und zum Institut „Greate Place to Work“ hier.

Übrigens: Der Caritasverband Olpe ist mit 1.700 Mitarbeiter*innen einer der größten Arbeitgeber der Region.

Quelle: Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.

Bildnachweis: Caritasverband für den Kreis Olpe e.V.

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…