Tolle Idee: Digitaler Marktplatz macht Online-Shopping regional…

zwei Männer mit einem Smartphone und Tablet in der Hand

Ein entspannter Einkaufsbummel durch die Innenstadt? In diesem Jahr ist das leider nicht so einfach möglich. Da sind kreative Maßnahmen gefragt: Wenn die Menschen nicht in die Geschäfte kommen, müssen die Geschäfte einfach zu den Menschen nach Hause kommen. Genau das dachten sich Niklas Hansjürgens und Justus Pohle, Geschäftsführer der Rising Eagle Webservices. Und so war die Idee des digitalen Marktplatzes „Regionales Erleben Geseke“ geboren.

Herzstück des digitalen Marktplatzes ist ein Online-Shop. Eingekauft werden können dort Produkte oder Gutscheine von verschiedenen Geschäften aus Geseke. Die Auswahl reicht von Sportzubehör über Schmuck bis hin zu regionalen Lebensmitteln. Das ist aber noch nicht alles. Denn auf der Plattform kann man auch Essen bestellen, nach Immobilien suchen, Stellenangebote einsehen oder den passenden Verein oder ein neues Hobby finden.

Der virtuelle Marktplatz ist wirklich eine super Idee, sowohl für den heimischen Einzelhandel und lokale Unternehmen als auch für die Bürger*innen von Geseke. Die Erfinder Justus und Niklas erhoffen sich, dass der digitale Marktplatz durch das vielfältige Angebot langfristig erfolgreich ist und so die Wirtschaft vor Ort nachhaltig stärkt.

Weitere Infos sind zum digitalen Marktplatz sind hier zu finden.

Übrigens: Bald ist sogar eine App zum digitalen Marktplatz für IOS und Android verfügbar.

Quelle: Rising Eagle Webservices

Bildnachweis: Rising Eagle Webservices

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…