Toll! Apotheken in Südwestfalen starten Spendenaktion!

aufgehängte FFP2 Masken mit Wochentagsschildern dran

Auch in der aktuellen Situation haben die Apotheken in Südwestfalen geöffnet, um die Menschen mit Medikamenten zu versorgen, aufzuklären oder zu beraten. So auch die Jansen Apotheken im Hochsauerlandkreis. In den letzten Monaten haben die Mitarbeiter*innen in den Filialen viel über die häusliche, soziale, wirtschaftliche und emotionale Situation ihrer Kund*innen mitbekommen und auch von so mancher Notlage erfahren. Genau hier möchten sie helfen und haben eine schöne Spendenaktion ins Leben gerufen.

Wie toll wäre es, wenn alle Menschen, die in den Apotheken vergünstigte FFP2-Masken erhalten, ihren Eigenanteil von zwei Euro für einen guten Zweck spenden würden? Genau diese Frage stellten sich die Mitarbeiter*innen und die Idee zur Spendenaktion war geboren. So kommt der Eigenanteil nicht der Apotheke zugute, sondern der Aktion Lichtblicke. Die unterstützt insbesondere Familien, die aufgrund der aktuellen Lage in einem finanziellen Engpass stecken. Eine wirklich schöne Aktion!

Mehr Details zur Spendenaktion sind hier zu finden.

Übrigens: Auch weitere Apotheken waren von der Aktion begeistert und machen jetzt ebenfalls mit. Weitere Infos gibt’s hier.

Quelle: Jansen Apotheken

Bildnachweis: Facebook – Jansen-Apotheken

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…