Super Neuigkeiten: Bobfahrerin Laura Nolte verteidigt Deutschen Meistertitel!

zwei Frauen nebeneinander

Sie hat es geschafft! Die 21-jährige Bobfahrerin Laura Nolte verteidigte am letzten Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft im Zweierbob ihren Titel. Zusammen mit ihrer Anschieberin Deborah Levi fuhr sie in der Bahn am bayerischen Königsee die beste Zeit. Herzlichen Glückwunsch! Die in Unna geborene Laura trainiert im Team des BSC Winterberg hier in Südwestfalen. Für ihren Verein fuhr sie schon viele tolle Erfolge ein. Jetzt geht es für sie auch auf die große Bühne des Weltcups.

Denn mit dem Gewinn der Deutschen Meisterschaft sicherte sie sich auch die Qualifikation für den Weltcup. Ab sofort repräsentiert Laura also nicht nur ihren Heimatverein in Winterberg, sondern steigt quasi in die Nationalmannschaft der Bobfahrer*innen auf. Bald geht es für sie zu den ersten Weltcup-Rennen nach Sigulda in Lettland. Da heißt es Daumen drücken!

Quelle: Bob- und Schlittensportclub Sauerland Winterberg e.V.

Mehr zu Laura Nolte und ihren sportlichen Erfolgen kann man nicht nur hier auf dem Südwestfalen-Mag, sondern auch regelmäßig auf den Online-Kanälen der Südwestfalen Agentur lesen – zum Beispiel auf dem Instagram-Account “suedwestfalen_echt“. Dort gibt Laura zusammen mit anderen Sportlern aus der Region einen Einblick in ihren Trainingsalltag und ihre Erfolge!

Hier gibt’s weitere Infos auf Lauras Instagram-Seite.

Quelle: Bob- und Schlittensportclub Sauerland Winterberg e.V.

Bildnachweis: Bob- und Schlittensportclub Sauerland Winterberg e.V.

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü