Super: Neuer Bildungsstandort für Gesundheits- und Pflegeberufe gegründet!

Vorlesungssituation

Der Fachkräftemangel im Gesundheitwesen ist schon lange ein Thema. Um diesem entgegenzuwirken, bietet die FOM Hochschule zusammen mit der Stadt Arnsberg nun ein tolles Angebot an. Denn ab dem kommenden Wintersemester ist es möglich, „Pflege“ als berufsbegeleitendes oder ausbildungsbegleitendes Bachelorstudium mit staatlich anerkanntem Abschluss in Arnsberg zu studieren. Die Kooperation des Lehrkrankenhauses Klinikum Hochsauerland und der dazugehörigen Bildungsakademie bieten die idealen Voraussetzungen für einen Bildungsstandort für Gesundheits- und Pflegeberufe. Super!

Inhaltliche Schwerpunkte liegen beispielsweise auf der Steuerung klinischer Prozesse, Pflegediagnostik und -intervention sowie Rechtsfragen im Gesundheitswesen. Mit dem Hochschulstudium qualifizieren sich die Teilnehmer*innen für die Übernahme steuernder und patientennaher Fachaufgaben. Regulär beträgt die Studienzeit 7 Semester, allerdings kann man es durch die Anrechnung der Pflegeausbildung auf 5 Semester verkürzen. Die Vorlesungen werden in Präsenzvorlesungen, sowie in Webseminaren gehalten, sodass jeder, unabhängig von seinen Arbeitszeiten teilnehmen kann.

Übrigens: Anmeldungen für das Wintersemester 2021/22 sind bereits möglich.

Weitere Infos zum Hochschulstudium „Pflege (B.A)“ sind hier zu finden.

Quelle: FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Bildnachweis: FOM Hochschule für Oekonomie & Management

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…