Super Ideen für die Region: 14 Projekte wollen Südwestfalen noch lebenswerter machen

Viele Menschen springen mit erhobenen Händen in die Luft

Wow! Neue Ideen und Projekte für die Zukunft Südwestfalens sprießen geradezu aus dem Boden. Viele Menschen, Organisationen, Städte, Hochschulen und andere Akteure schließen sich zusammen. Sie machen mit bei der REGIONALE 2025, weil sie die Region mit ihren Ideen nach vorne bringen wollen. Denn bei der REGIONALE 2025 hat Südwestfalen die Möglichkeit nicht nur gute Ideen zu sammeln, sondern auch die besten Ideen umzusetzen. Dafür bekommt die Region bevorzugt Fördergelder!

Ganze 14 Projektideen sind jetzt ausgezeichnet worden. Heißt: Sie sind auf dem Weg und könnten schon bald Realität werden.

Ein großes Gebäude mit Glasfenstern
In Soest wird ein digitales Lern- und Arbeitszentrum (DiLAS) geplant.

Was ist dabei? Zum Beispiel diese Projekte:

  • Die Stadtmitte von Hemer soll ein neues Herzstück erhalten: die „Bücherei der Zukunft“.
  • In Netphen plant der Verein Qulturwerkstatt einen neuen Treffpunkt für Kunst und Kultur: das Q, ein Begegnungs- und Kulturzentrum für alle Menschen und vielen Mitmach-Möglichkeiten.
  • In der Soester Altstadt könnte bald ein neues Gebäude stehen: das DiLAS. Ein digitales Lern- und Arbeitszentrum. Ein Ort, an dem viele Menschen sich treffen, zusammen lernen, arbeiten und experimentieren können. 
  • Entlang der Lenne haben sich acht Städte und Gemeinden zusammengeschlossen. Sie wollen das Leben an der Lenneschiene attraktiver machen – vor allen Dingen für junge Menschen. Rund um die Lenneroute sollen neue Mobilitätsangebote entstehen und neue Aufenthaltsorte und Angebote für digitales und kreatives Arbeiten.
  • In Siegen soll in den nächsten drei Jahren ein ganz neuer Umgang mit regionalen Lebensmitteln erprobt und umgesetzt werden – von der Produktion, über den Verkauf bis zum Endverbraucher.
  • Südwestfalen ist die größte Naturparkregion Deutschlands. Die drei Naturparke wollen interaktive „Naturentdeckerorte“ einrichten, damit Kinder die Pflanzen- und Tierwelt der Region kennenlernen und erleben können.
  • Die Sauerland-Seen und ihre Umfelder sollen zu Wohlfühlorten fürs Erholen, Wohnen und digitales Arbeiten werden. Die Ideen der jungen Menschen und Bürgerinnen und Bürger insgesamt spielen dabei eine große Rolle!

Mehr Infos zu den 14 ausgezeichneten Projekten sind hier zu finden. In den nächsten Wochen stellen wir die coolen Ideen auch alle noch mal hier im Mag vor. Genau wie die anderen Projekte der REGIONALE 2025!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die REGIONALE 2025 leicht erklärt.

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…