Strandurlaub 2020? Ab nach Hemer!

Strand, Wasser und Liegestühle

Sommer, Sonne, Strand und Wasser mitten in Südwestfalen! Wo gibt es das denn? Im Sauerlandpark in Hemer! Hier ist nämlich der „Märkische Bank StrandGarten“ zu finden. Und der hat schon Tradition! In den vergangenen Jahren haben den StrandGarten zusammengerechnet über 60.000 Sonnenanbeter*innen besucht. In diesem Jahr schrie es aufgrund der aktuellen Lage gleich doppelt nach einem Comeback! Denn viele verbringen ihren Urlaub in diesem Jahr zuhause und haben so zumindest die Chance, entspannt die Füße in den Sand zu halten.

Ganze 600 Tonnen Sand machen den Strand zu dem größten Sandstrand des Sauerlandes. Für Urlaubs-Atmosphäre wurden zusätzlich zahlreiche Kübelpflanzen und passende Dekorationen aufgestellt. Sonnenschirme markieren die Liegeflächen, damit Abstand und Entspannung möglich sind. Jede*r Besucher*in ist dazu eingeladen, eigene Sitz – und Liegemöglichkeiten mitbringen, ebenso Frisbees oder Wasserbälle. Denn wer nach dem Sonnenbaden eine kleine Abkühlung braucht, kann im sogenannten „Himmelsspiegel“ planschen – einem flachen Gewässer auf Steinplatten in der Mitte des Strandgartens – oder sich einen Drink an der Strandbar besorgen. Cool! Die Location ist bis zum 30. August täglich von 10:00 Uhr morgens bis zur Dämmerung geöffnet.  

Quelle: Sauerlandpark Hemer

Bildnachweis: Sauerlandpark Hemer

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…