Spannende Wohnzimmer-Uni genießen – für alle!

Studentin auf Sofa vor Laptop

FH Südwestfalen öffnet die digitale Tür: Interessante und kostenlose Vorträge rund ums Thema Corona:
Zum Semesterbeginn startet die Fachhochschule Südwestfalen eine öffentliche Online-Ringvorlesung. Unter dem Titel Wohnzimmer-Uni gibt es Fachvorträge von Expert*innen rund um das Thema Corona als 20-minütigen Livestream mit anschliessender Diskussion. Eingeladen sind alle Interessiert*innen.

Die Wohnzimmer-Uni sendet hierzu immer montags, mittwochs und freitags um 18:30 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.  Das vollständige Programm und den Link zu den Beiträgen gibt hier.

Zahlreiche Beiträge zu agilem Projektmanagement in schwierigen Zeiten, klugen Wegen aus Unternehmenskrisen und zur Zusammenarbeit im Homeoffice stehen an! Die Corona-Pandemie aus Sicht von Landwirt*innen ist Thema, wie auch die Diskussion der Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie aus wissenschaftlicher Sicht. 

Übrigens: Den Auftakt bildete am 20. April um 18:30 Uhr ein Beitrag von Prof. Dr. Christian Gawron zur geplanten Corona-App. Laut ARD Deutschlandtrend wären aktuell nur 45 Prozent der Deutschen bereit, so eine App zu nutzen. Vorbehalte gibt es vor allem aufgrund des Datenschutzes und der Angst vor einer Überwachung. Wie kann eine App dabei helfen, Infektionen mit SARS-CoV-2 einzudämmen? Und wie baut man eine Corona-App so, dass alle ihre Privatsphäre behalten und das auch überprüfen können?

Ob Toilettenpapier oder Atemmasken und Schutzkleidung: Am 22. April sprach Prof. Dr. Stefan Lier über Lieferengpässe in Pandemie-Zeiten. Warum ist das Regal leer? Wie wird es wieder voll? Lier wirft einen Blick auf globale Arbeitsteilung und Wertschöpfungsketten, zeigt warum Lieferketten abreißen und wie Supply Chain Management helfen kann.

Am 24. April ging es bei Prof. Dr. Bernhard Kirsch um die Übertragung der Viren von Mensch zu Mensch. Schutzmaßnahmen sollen diesen Übertragungsweg unterbrechen. Doch wie erfolgt die Übertragung der Viren? Wie sieht der Aufbau und die Wirkungsweise von Filtern aus? Und wie kann ein Mundschutz diesen Weg unterbrechen?

Quelle: Fachhochschule Südwestfalen

Bildnachweis: Fachhochschule Südwestfalen

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…