So leicht geht berufliche Orientierung im Märkischen Kreis!

Der Schulabschluss ist in der Tasche und wie geht es dann weiter? Viele Schüler*innen fällt eine Antwort auf diese Frage gar nicht so leicht. Absolvent*innen im Märkischen Kreis können sich mit einem neuen Angebot Hilfe holen, wenn es um die Entscheidung für den richtigen Beruf geht. Zusammen mit zahlreichen Kooperationspartnern hat die Koordinierungsstelle des Kreises das digitale Job-Navi ins Leben gerufen.

Dahinter steckt eine brandneue Webseite, auf der alle wichtigen Informationen rund um die berufliche Orientierung zu finden sind: für Schüler*innen, Eltern und auch Lehrkräfte. Egal ob Artikel über die einzelnen Berufsfelder, praktische Tipps für das Schreiben von Bewerbungen oder hilfreiche Infos zur dualen Ausbildung – „Nur wer gut orientiert und informiert ist, kann sich für seine Zukunft entscheiden. Dabei hilft dieses bisher einzigartige Projekt“, erzählt Katrin Wollschlägel von der Bezirksregierung Arnsberg. Mit dem Job-Navi sollen vor allem die jungen Menschen erreicht werden, da diese die Fachkräfte von Morgen sind!

Übrigens: Neben der Bundesagentur für Arbeit, der Industrie- und Handelskammer Südwestfalen (SIHK) und des Märkischem Arbeitgeberverbandes waren das Jobcenter, die Bezirksregierung Arnsberg, die Kreishandwerkerschaft und die Handwerkskammer Südwestfalen bei dem Projekt involviert.

Mehr Informationen zum digitalen Job Navi im Märkischen Kreis sind hier zu finden.

Quelle: Alexander Bange / Märkischer Kreis

Bildnachweis: Mathis Schneider / Märkischer Kreis

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü