So lebendig kann Stadtgeschichte sein

Die Freudenberger Altstadt mit dem Alten Flecken ist weit über die Grenzen Deutschlands hinaus bekannt. Die alten Fachwerkhäuser haben über die Jahrhunderte einige Geschichten erlebt – und genau die sollen mit einem Projekt der REGIONALE 2025 wieder sichtbar und erlebbar werden. Es heißt “Digitale Stadtgeschichte(n) – unsere Heimatgeschichte(n) live erleben”.

In Freudenberg gibt es eine sehr aktive Szene von Amateur-Theatergruppen. Sie will gemeinsam mit Kultureinrichtungen, Vereinen und Schulen an einer virtuellen Stadtführung arbeiten. Eine Besonderheit des Projektes liegt darin, dass es die Generationen durch eine gemeinsame Kultur- und Projektarbeit miteinander verbindet und neue Begegnungen ermöglicht. Durch den Einsatz von “Augmented Reality” möchte die Stadt ihre eigene Geschichte für Einheimische und Touristen auf eine lebendige Art und Weise vermitteln.

Mit der geplanten App soll sich der historische Stadtkern Freudenbergs individuell erkunden lassen. Die Einbindung von “Augmented Reality” ermöglicht den Nutzerinnen und Nutzern nicht nur Bilder oder Objekte von Früher zu sehen, sondern auch historische Ereignisse in kurzen Spielszenen lebendig werden zu lassen. Eine altersgerechte Variante der Stadtführung für Kinder und Jugendliche plant die Stadt ebenfalls.

Übrigens: Die Projektidee wurde eingereicht bei der „REGIONALE 2025″ und bewirbt sich somit um Fördergelder. Wir drücken die Daumen! Das Projekt und weitere, spannende Projektideen kannst Du hier entdecken! Und das Beste: Auch Du könntest ein Projektidee einreichen! Was die REGIONALE genau ist? Das erklärt Dir dieses Video…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Südwestfalen Agentur
Bildquelle: FRids e.V.


Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü