So finden junge Menschen spielerisch ihren Traumjob in Südwestfalen

Drei Smartphones nebeneinander zeigen eine App

Die Suche nach einem passenden Ausbildungsplatz ist für junge Menschen enorm wichtig, aber oft auch eine Herausforderung. Welcher Beruf ist der richtige für mich, welche Unternehmen gibt es in meiner Nähe und was passt eigentlich zu mir? Wie wäre es da, wenn man die Suche nach dem Ausbildungsplatz ganz einfach zum Spiel macht? Genau diese Frage stellen sich gerade die Universität Siegen und der Kreis Olpe. Als Antwort entwickeln sie im Rahmen der REGIONALE 2025 gemeinsam die App “RegioQuest”.

“RegioQuest” funktioniert ähnlich wie ein Computerspiel, vermischt aber auch die digitale mit der realen Welt. Firmen können ihre Ausbildungsangebote und damit verbundene Aufgaben einspeisen. In der App werden diese “Quests” dann durch Geotagging verortet. Junge Menschen können sich dann direkt vor Ort beim Unternehmen mit Hilfe der App spielerisch über ihre Ausbildungsmöglichkeiten in der jeweiligen Firma informieren. Genutzt werden kann “RegioQuest” zum Beispiel beim Spaziergang durch den eigenen Ort oder beim Ausflug mit der Schulklasse. So kommen Unternehmen und Auszubildende auf ganz neuem Wege zusammen.

Eine großartige Idee, die im Rahmen des REGIONALE-Projekts “RegioQuest” zunächst im Kreis Olpe erprobt werden soll. Im weiteren Verlauf könnte das Konzept aber auch in anderen Kreisen Südwestfalens und auch außerhalb der Region zum Einsatz kommen. Denn die Technik hinter der App kann auch auf andere Regionen übertragen werden.


Übrigens: Die Projektidee wurde eingereicht bei der „REGIONALE 2025″ und bewirbt sich somit um Fördergelder. Wir drücken die Daumen! Das Projekt und weitere, spannende Projektideen kannst Du hier entdecken! Und das Beste: Auch Du könntest ein Projektidee einreichen! Was die REGIONALE genau ist? Das erklärt Dir dieses Video…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Südwestfalen Agentur


Bildnachweis: Thomas Ludwig, Universität Siegen

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü