Coole Geschichte! 22-Jähriger startet mit eigenem Heißluftballon durch…

Heißluftballon

Unbändige Freiheit, pure Lebensfreude und eine ordentliche Portion Abenteuerlust… Daran denken viele Menschen, wenn sie einen Heißluftballon am Himmel schweben sehen. Im Ballon mitzufahren – das geht relativ einfach. Doch wie schafft man es Ballonfahrer zu werden und noch interessanter – einen eigenen Ballon zu besitzen? Diese Fragen kann Daniel Schulte aus dem südwestfälischen Oberelspe bestens beantworten. Der 22-Jährige ist nämlich nicht nur der jüngste Ballonfahrer aus Südwestfalen. Gerade hat er auch seinen eigenen Heißluftballon erhalten. Eine coole Geschichte und ein echt klasse Typ!

Die Begeisterung für Heißluftballons findet seinen Ursprung in Daniels Kindheit. Schon damals ist er den riesigen Ballons voller Freude mit dem Fahrrad bis zum Landeplatz hinterher gefahren. Nachdem er bei einem Feuerwehrfest zum ersten Mal in einem Heißluftballon mitfahren durfte, war es komplett um ihn geschehen. Er wollte selbst Pilot werden. Doch wie fürs Auto oder ein Flugzeug muss man auch für den Heißluftballon einen Führerschein machen oder besser gesagt eine Lizenz für Ballonführer haben.

Die Prüfung bestand Daniel bereits vor zweieinhalb Jahren und fuhr danach erstmal einen kleinen Ballon, in dem er eine weitere Person mitführen darf. Da aber die meisten Menschen viel lieber zu zweit mit ihrem/ihrer Liebsten eine Ballonfahrt unternehmen, hat Daniel weitergedacht. Da sich Ballone wunderbar als Werbeträger eignen, fragte er bei mehreren Unternehmen in der Region an, ob sie ihm einen Heißluftballon sponsern wollen. Und tatsächlich meldete sich die Volksbank Bigge-Lenne bei ihm, mit der er das Projekt eines größeren Heißluftballons realisieren konnte.

Wer bei Daniel Schulte im Heißluftballon mitfahren will, kann hier auf seiner Internetseite eine individuelle Fahrt buchen. Dort findet man auch weitere Infos zu Daniel Schulte und seinem Heißluftballon.

Übrigens: Der neue Heißluftballon hat ein Volumen von 2600 cbm, ist 24 Meter hoch und wiegt 112 Kilogramm.

Quelle: Daniel Schulte

Bildnachweis: Daniel Schulte

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…