Schöne Aktion: Sternsinger verteilen Segen im Drive-in

Jugendliche als Sternsinger verkleidet reichen Person in Auto eine Holzbox

Das ist doch mal etwas anderes! Normalerweise besuchen die Sternsinger zu Beginn des Jahres ja Bürger*innen direkt in ihrem Zuhause, um das Haus zu segnen und Spenden für einen guten Zweck zu sammeln. Die beliebte Tradition fällt in diesem Jahr leider vielerorts aus. Nicht so in Olsberg im Hochsauerlandkreis. Die Katholische Junge Gemeinde Olsberg hat sich eine ganz besondere Sternsinger-Aktion überlegt: einen Sternsinger Drive-in!

Aufgebaut wurde der Drive-in am Wochenende auf dem Parkplatz des Freizeitbades Aqua Olsberg. Dort konnte sich Bürger*innen den Segensgruß und den traditionellen Aufkleber für die Haustür ganz einfach abholen und bei dieser Gelegenheit natürlich auch eine Spende für einen guten Zweck dalassen. Zwischen 10:30 Uhr und 16:00 Uhr kamen ganze 170 Autos, 20 Fußgänger*innen und vier Radfahrer*innen vorbei. Gesammelt wurde ein Betrag von insgesamt 3110 Euro für Caritas-Zentren in der Urkraine. Zusätzlich war auch ein mobiles Sternsingerteam unterwegs, um die Menschen zu besuchen, denen es nicht möglich ist, im Drive-In vorbeizuschauen. Eine wirklich schöne Aktion der KJG!

Weitere Infos zum Sternsinger Drive-In sind hier zu finden.

Quelle: Pastoralverbund Bigge-Olsberg

Bildnachweis: Pastoralverbund Bigge-Olsberg

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…