Respekt! 18-Jährige eröffnet eigenen Hofladen in Warstein

Eier zu Verkauf

Mit 18 Jahren denken viele an den Führerschein oder ausgedehnte Partynächte. Jaqueline Dresbur aus Warstein-Hirschberg aber liebt die Landwirtschaft. Sie wollte eine Alternative zum üblichen Discounter schaffen und hat ihren eigenen Hofladen mit dem Namen „Hirschberg Regional“ eröffnet.

Die Verkaufsstelle befindet sich in einer grün-weiß gestalteten Hütte. Hier werden ausschließlich regionale Produkte aus Hirschberg oder der nahen Umgebung angeboten. Anfangs bestand das Sortiment aus Eiern von „Hirschberg-Hühnern“. Mittlerweile verkauft die Fachabiturientin auch Honig, Marmelade, Kartoffeln, Grillflleisch, hausgemachte Curry- und Leberwurst und Säfte im Angebot – natürlich alles auf der Region.

Clever: Über die Social-Media-Kanäle Instagram und Facebook schlägt Jaqueline Dresbur monatlich zu den Produkten passende Rezepte vor. Zum Beispiel die „Hirschberger Frühstücks- Muffins“. Guten Appetit!

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…