REGIONALE 2025: 18 tolle Ideen wollen Südwestfalen fit für die Zukunft machen…

In Südwestfalen ist ganz schön was los. Im Rahmen der REGIONALE 2025 machen sich gerade viele spannende Projekte auf den Weg, die Südwestfalen fit für die Zukunft machen wollen. Das Tolle: Alle, die eine gute Idee für die Region haben, können ein Projekt einreichen und viele haben es auch schon getan. Bei der REGIONALE sind sowohl Vereine, Privatpersonen, Unternehmen, Städte, Hochschulen und viele weitere Akteure mit ihren Vorhaben dabei. Die besten Projekte werden dann mit Hilfe von Fördermitteln umgesetzt. Denn eine weitere Besonderheit: Dank der REGIONALE 2025 wird Südwestfalen bei der Vergabe von Fördergeldern bevorzugt behandelt.

Gerade wurden wieder 18 Projektideen ausgezeichnet: Mit dem ersten Stern für eine herausragende Projektidee, mit dem zweiten Stern für ein tragfähiges Konzept oder auch mit dem dritten Stern, der den Startschuss für die Umsetzung der Projektidee gibt.

Slide "Auszeit in Südwestfalen – Kur-Angebote für pflegende Angehörige" Slide "Das Q – ein dritter Ort der Qulturwerkstatt" Slide "Bildungspartnerschaften Digitalisierung NRW (Bpart)" Slide "Spitzencluster Metall + Daten" Slide "Denkfabrik Digital - DOT.AP" Slide "DIGIKUR Individualisierte (Gesundheits)-angebote für Gäste auf Basis mobil erhobener Gesundheitsdaten" Slide "Digitale Stadtgeschichte(n) – Unsere Heimatgeschichte live erleben" Slide "Lebenswertes Gewerbegebiet –Nachfrageorientierte Gewerbe-und Arbeitnehmer-Mobilität" Slide "KlimaScouts" Slide "L(i)ebenswert Lennestadt" Slide "Lern-und Kulturzentrum Wenden (”LuK”)" Slide "RegioQuest" Slide "NaturTalenteLippe" Slide "Smart Wood –Digitale Erlebniswelt Naturpark Arnsberger Wald" Slide "Wallfahrtsstadt Werl 'Entschleunigen und Wohlfühlen'" Slide "Wir sind digital.Dorf!'" Slide "YOUTH & ARTS: Für mehr Kultur von Jugendlichen für Jugendliche" Slide "Zukunftssicherung des Ehrenamtes in Südwestfalen"

Den dritten Stern gab es für gleich fünf Projekte aus den Bereichen Gesundheit, Kultur, Digitale Bildung und Ehrenamt. Diese Projekte können nun starten und werden hier in Südwestfalen umgesetzt, um die Region voranzubringen.

  • Auszeit in Südwestfalen – Bei diesem Projekt arbeiten gleich neun Kurorte aus der Region zusammen. Gemeinsam wollen sie neue Kurangebote für Menschen schaffen, die zuhause z.B. die Eltern, Großeltern oder Kinder pflegen. In Südwestfalen sollen sie für diese Aufgabe neue Kraft tanken.  
  • YOUTH & ARTS – In Südwestfalen soll ein aktives Netzwerk für mehr Jugendkultur entstehen. Junge Menschen sollen selbst künstlerisch, kulturell und sozial aktiv werden und so die Region mitgestalten. Unterstützt werden sie dabei vom Verein Ensible e.V., sowie von Kommunen und Schulen in der Region.
  • RegioQuest – Hier geht es um spielerische Berufsorientierung für Jugendliche, Fachkräftesicherung für Unternehmen. Mit einer interaktiven App soll für Jugendliche eine neue Informationsquelle entstehen, um etwas über Job-Möglichkeiten in ihrer unmittelbaren Nachbarschaft zu erfahren.
  • Digitales Offenes Technik Ausbildungs-Portal (DOT.AP.) – In Lüdenscheid wird an einer Online-Plattform getüftelt, mit der man einem technischen Thema im eigenen Tempo nähern kann. Genutzt werden kann “DOT.AP” von allen – vom Prof bis zum Laien.
  • Zukunftssicherung des Ehrenamtes in Südwestfalen – Der Sauerländischer Gebirgsverein will Lösungen finden, um vor allen Dingen junge Mitglieder, Ehrenamtliche und Engagierte für die Vereinsarbeit zu gewinnen. Ein erstes Teilprojekt wird nun umgesetzt.

Weitere 13 Projekte wurden mit dem ersten und zweiten Stern ausgezeichnet und können nun einen weiteren Schritt im Prozess der REGIONALE 2025 nehmen. Die Spannbreite der Vorhaben reicht von einem Mobilitäts-Hub im Gewerbegebiet in Menden über Digitale Stadtgeschichte(n) mit Virtual Reality in Freudenberg bis hin zu einer neuen Kommunikationsplattform für die Dörfer in Südwestfalen.

Alle 18 Projekte im Detail kann man hier kennenlernen. Weitere spannende Projektideen der REGIONALE 2025 kann man sich hier ansehen. Und das Beste: Auch Du könntest ein Projektidee einreichen! Was die REGIONALE genau ist? Das erklärt Dir dieses Video…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die REGIONALE 2025 leicht erklärt.

Bildquellen: Michael Bahr, LEADER-Region Hochsauerland, Ensible e.V., AD Medien, Fachhochschule Südwestfalen, Dominik Kiest, Stefan Bünnig, Stadt Bad Berleburg, Helene Janzen, Stadt Lennestadt, Rolf Litera – Sauerländischer Gebirgsverein, Smart media solutions GmbH, Gemeinde Wenden, Naturpark Arnsberger Wald

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü