Redakteurin aus Südwestfalen: Mit Herzensthema zu bundesweitem Journalistenpreis

Riesenlob für Anna Sartorius: Die Redakteurin des „SauerlandKurier“ wurde für die beste journalistische Leistung beim Durchblick-Medienpreis ausgezeichnet. Den Preis vergibt der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA). Noch schöner ist allerdings, dass sie mit einem absoluten Herzensthema gewann: der Trauerbegleitung von Kindern und Jugendlichen sowie ihren Eltern. „Es war uns wichtig, zu zeigen, dass der Tod bunt wie das Leben sein kann“, sagte Sartorius.

Ende 2019 kam Anna Sartorius erstmals mit der Projektgruppe „Seelenbeben“ aus Winterberg in Kontakt, die sich genau diesem Thema widmet. Durch die Gruppe erfuhr die Redakteurin, dass Trauer bei Kindern oft noch ein Tabuthema ist. So machte sie es sich zur Aufgabe, auf das schöne Projekt aufmerksam zu machen. Durch ihre sensible Herangehensweise ist es ihr laut Jury-Urteil „in beeindruckender Weise gelungen, einfühlsam über ein Tabuthema zu berichten und gleichzeitig einen optimistischen Grundton zu behalten“. Glückwunsch!

Den Link zum ausgezeichneten Artikel gibt es hier. Und mehr zur Verleihung des Durchblick-Medienpreises kann man hier erfahren.

Quelle: SauerlandKurier

Bildnachweis: Christine Kluge

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…