Preisgekrönter Musiker aus Südwestfalen steckt hinter Filmsongs, die garantiert jede*r kennt

Musiker mit Gitarre in schwarzweiß

„I sneak around the corner with a blueprint of my lover, with a blueprint of my life I would better run for cover…“, wer diese Worte liest, muss wahrscheinlich schon direkt mitsingen. Dieser bekannte Song „Blueprint“ stammt von Michael Beckmann, der mit der Band „Rainbirds“ seinen großen Durchbruch hatte. Wow! Und woher kommt dieser bekannte Musiker? Aus Südwestfalen! Genauer gesagt aus Finnentrop-Heggen im Kreis Olpe.

Beckmann war Komponist und E-Bassist bei der Band und ist noch heute ein bekannter Bassist, Filmkomponist und Musikberater. Im Jahr 2019 wurde ihm sogar der Deutsche Filmmusikpreis in der Kategorie „Bester Song im Film“ für „Komm zurück“ aus: „Schneewittchen und der Zauber der Zwerge“ überreicht.

Michael Beckmann hat aber noch sehr viel mehr Musik gemacht, die man alltäglich hört! Er produzierte unter anderem Musik für preisgekrönte Blockbuster wie „Türkisch für Anfänger“ oder für die „Fack ju Göthe“-Reihe. Seit 2000 arbeitet er als Executiveproducer und Musikberater und betreut viele Film- und Fernsehprojekte. Insgesamt hat er an über 180 Filmmusiken mitgewirkt.

Weitere Infos über den berühmten Musiker aus Südwestfalen sind hier zu finden. Das WOLL-Magazin hat ein ausführliches Interview mit Michael Beckmann geführt, welches hier zu finden ist.

Quelle: Becktone

Bildnachweis: Becktone

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…