Neues Angebot in Südwestfalen: Bus kommt bald auf Bestellung!

Fünf Männer und eine Frau lachen. Zwei halten einen Scheck mit der Aufschrift Förderbescheid

Jeder hat wohl schon mal auf vergeblich auf einen Bus gewartet oder mit Blick in den Fahrplan gesehen, dass der nächste erst in drei Stunden kommt. Mit einem neuen Projekt in Meinerzhagen soll das anders werden. Da kommt der Bus dann einfach auf Abruf, bzw. “On Demand”. Als Fahrgast bestellt man den Bus per App oder telefonisch zur gewünschten Zeit zur nächstgelegenen Haltestelle – und der Bus kommt. Cool!

Vor allen Dingen kleinere Siedlungen sollen so besser ans Busnetz angeschlossen werden. Das Angebot richtet sich deshalb insbesondere an die Bewohner*innen im Stadtteil Valbert sowie den umliegenden, kleineren Siedlungen. Auch die Bahnhöfe in Meinerzhagen und Attendorn sollen durch die Verknüpfung des On-Demand-Dienstes an den Regionalbusverkehr besser erreichbar werden. Geplanter Start: Sommer 2021.

Gut zu wissen: Ein Ticket-Wirrwarr soll es nicht geben. Das Angebot wird in den Westfalen-Tarif integriert, sodass eine Fahrt ohne Tarif-Grenze möglich ist.

Das Land fördert das Projekt knapp 950.000 Euro.

Quelle: Märkischer Kreis

Bildnachweis: Mathis Schneider/Märkischer Kreis

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü