Neue Halle bringt neue Jobs: Unternehmen aus Südwestfalen investiert 4 Millionen Euro!

Grafik der neuen Halle

Aufgrund der aktuellen Lage läuft das Geschäft bei einigen Unternehmen durchwachsen. Erfreulicherweise gibt es allerdings auch Firmen, für die es gerade mehr als gut läuft, wie beispielsweise für die Derschlag GmbH aus Bad Berleburg. Bei dem Spezialist für Verpackungsfolien sind die Kapazitätsgrenzen erreicht. Aus diesem Grund soll nun die Produktionsfläche erweitert werden – und zwar für ganze vier Millionen Euro. Wow! Starten soll der Bau der über 1.000 Quadratmeter großen Halle im April und bereits im Oktober diesen Jahres ist die Inbetriebnahme geplant.

In erster Linie möchte Derschlag durch den Bau die Produktionskapazitäten erweitern, um damit auf die steigende Nachfrage nach den Produkten aus der Lebensmittel-, Kosmetik- und Pharmaindustrie zu reagieren. Die neue Halle wird helfen, die Arbeitsabläufe zu vereinfachen und effizienter zu gestalten. Zudem bietet sie nach Angaben von Derschlag ein modernes Arbeitsumfeld für das ganze Team. Derzeit beschäftigt das Unternehmen 55 Mitarbeiter*innen an zwei Standorten. Mit der Vergrößerung der Fläche sind auch weitere Einstellungen sowie Ausbildungsmöglichkeiten geplant.

Weitere Infos zur Derschlag GmbH sind hier zu finden.

Quelle: Derschlag GmbH

Bildnachweis: Derschlag GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…