Mehr als nur eine Bäckerei: Cocktails, Frühstück und Blick auf den Sorpesee

Bäckerei Außenansicht

Der Sorpesee ist einer der bekanntesten Seen Südwestfalens und jetzt um ein Highlight reicher. Am Ostufer eröffnete die Goldbäckerei Grote direkt am „Airlebnisweg“ den „Heimathafen Grote“. Die Gastronomie lädt ab sofort mit tollem Seeblick und allen möglichen Leckereien dazu ein, einfach mal die Seele baumeln zu lassen.

Foto: R. Elmerhaus

Im Heimathafen kann man nicht nur – wie von einer Bäckerei gewohnt – zum Frühstück oder zum Kaffeetrinken vorbeischauen, sondern auch mal nach Feierabend einen Cocktail schlürfen oder Pizza essen. Wie cool! Deswegen hat der Heimathafen auch täglich bis 22 Uhr und am Freitag und Samstag sogar bis 24 Uhr geöffnet. Ein weiteres Highlight ist neben der besonders modernen Einrichtung, der wunderschöne Blick auf den Sorpesee. Den kann man dank der großen Fensterwände und einer geräumige Terasse zu jeder Jahreszeit genießen.

Übrigens: Das Obergeschoss des Heimathafens kann sogar für private Feiern mit bis zu 200 Personen gemietet werden.

Quelle: Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG

Bildnachweis: Goldbäckerei Grote GmbH & Co. KG und R. Elmerhaus

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…