Lüdenscheider Unternehmen stärkt Standort mit Millionen-schwerer Maschine

Maschine an Kran

Die neueste Mitarbeiterin der Ihne & Tesch GmbH aus Lüdenscheid wiegt 16 Tonnen und hat einen siebenstelligen Beitrag gekostet: eine Stanz-Laser-Kombimaschine! Was sie so wertvoll macht? Von nun an kann die Firma Bleche noch effektiver und filigraner bearbeiten.

Ihne & Tesch entwickelt hochwertige Produkte für die Elektrowärmetechnik, die weltweit in der Industrie genutzt werden: überall dort, wo in der Produktion Wärme eine Rolle spielt. Mit der Millionen-Investition stärkt Ihne & Tesch nun den Standort in Lüdenscheid.

Die Maschine kombiniert mehrere Arbeitsschritte. Denn zu ihr gehören noch weitere Teile: Sie sorgen dafür, dass die Maschine automatisiert die gewünschten Bleche aus dem Lager bekommt und mit dem notwendigen Gas versorgt wird, um die Bleche zu bearbeiten.

Quelle: Ihne & Tesch GmbH

Bildnachweis: Ihne & Tesch GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…