Kontaktloser Desinfektionsspender aus Kirchhundem

Mann vor weißem Hintergrund

Hermes Fassadenreinigung aus Kirchhundem hat im Eilverfahren einen Desinfektionsspender zur Produktionsreife gebracht. Das Besondere: Er funktioniert kontaktlos und das Desinfektionsmittel ist abschließbar. Gerade in Zeiten, wo in Krankenhäusern das Desinfektionsmittel abgezapft und geklaut wird, eine prima Hilfe. Sauber und blitzschnell ein echtes Problem gelöst – typisch Südwestfalen!

Verantwortung in die Hand nehmen – aber vorher desinfizieren! Schon zu Beginn der Corona-Krise war Sebastian Hermes und David Hollnack, den Geschäftsführern der Hermes Fassadenreinigung GmbH, klar: Sie möchten helfen und die Anzahl der Infizierten eindämmen. Nach einigen Telefonaten und Brainstorming entschieden sie sich kurzerhand neben einem Flächendesinfektionsmittel auch eine technische Lösung – einen kontaktlosen und verschließbaren Desinfektionsspender – auf den Markt zu bringen. Und das ging recht schnell, schließlich hat das Brachthauser Unternehmen das nötige Know-how in diesem Bereich. Es produziert nämlich eigentlich Reinigungsmittel und Reinigungstechnik für die professionelle Fassadenreinigung.

“Jeder ist momentan dazu angehalten, sein Möglichstes zu tun, um die von Experten empfohlenen Hygienevorschriften einzuhalten. Hände waschen. Abstand halten. Zuhause bleiben. Doch das ist oft nicht möglich, weil bestimmte Institutionen weiterhin geöffnet bleiben sollen oder eine Auslagerung ins Home Office nicht möglich ist“, erklärt Sebastian Hermes die Entscheidung, die Produktion umzustellen.

Die ersten Desinfektionsspender hat das Unternehmen an andere Firmen und Institutionen gespendet. Damit aber nicht genug: Für jedes verkaufte Exemplar spendet die Firma 20 Liter ihres Flächendesinfektionsmittels an die Landesregierung NRW. Und gleichzeitig freut sich der örtliche Schützenverein Kohlhagen über die Mieteinnahmen, denn die Hermes Fassadenreiniung hat einen Teil der Produktion dorthin verlagert. Ein schönes Geben und Nehmen in dieser Krisenzeit: mehr dazu hier.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Hermes Fassadenreinigung GmbH

Bildnachweis: Hermes Fassadenreinigung GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…