Klasse! Architektin startet Podcast mit Tipps zum Hausbau

Schon mal von Bauinfotainment gehört? Unter diesem Stichwort macht gerade eine Architektin aus Südwestfalen von sich reden. Anfang des Jahres startete Janine Kohnen aus Eversberg ihren Podcast „Kittybob“. Reinhören sollten alle, die gerade ihr eigenes Haus bauen oder genau das planen. Denn hier kriegt man wertvolle Tipps zum Hausbau, gewürzt mit einer Prise Humor.

Seit 10 Jahren arbeitet Janine Kohnen als Architektin. Nebenbei spielt die 36-jährige Theater und schreibt auch eigene Stücke. Eine ideale Kombi für einen Podcast übers Bauen, fand ihr Chef und brachte Janine damit auf die Idee für den Podcast. Die Folgen spickt sie nicht nur mit praktischen Tipps und Fakten, sondern auch mit lustigen Anekdoten aus ihrer Arbeit als Architektin. „Mir ist es wichtig, witzig und launig über meine Bauthemen zu sprechen. Hier hilft mir auch meine naturgegebene Flapsigkeit. Der Podcast richtet sich an alle Hausbaufreunde: Bauherren, Handwerker, Architektenkollegen. Außerdem wollte ich mal was Neues wagen und das Wichtigste – es macht mir Spass!“

Jeden dritten Freitag im Monat gibt es eine neue Folge von „Kittybob“. In den ersten Folgen ging es zum Beispiel darum, wie man das perfekte Baugrundstück findet, wie man mit Mehrkosten beim Hausbau umgeht und warum ein Haus unbedingt einen Keller haben sollte. Coole Idee von einer echten Powerfrau!

Wer in den Podcast reinhören will kann hier die einzelnen Folgen aufrufen. Kittybob ist auch hier auf Instagram vertreten.

Quelle: Janine Kohnen

Bild: Kohnen Fotografie

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…