Junge Macher*innen aus Südwestfalen #18 – Sauerländer verwandelt heimische Bäume in kunstvolle Möbel…

Südwestfalen ist ein echter “Hier geht was!”-Raum! Genau das zeigt die Reihe “Junge Macher*innen”. 59 junge Menschen stellen sich selbst und ihr Herzensprojekt hier in der Region vor. So auch der 30-jährige Tim Wuttke aus Menden. Tim ist eigentlich Maschinenbau-Ingenieur, studiert aber aktuell noch zusätzlich Produktdesign für sein Herzensprojekt “Monumentable”. In der Nähe von Menden und umgeben von viel Natur hat Tim ein eigenes Atelier. Dort stellt er hochwertige und einzigartige Möbel aus Baumstämmen her. Für seine Kunstobjekte verwertet er heimisches Holz, zum Beispiel aus Problemfällungen oder altes Holz, welches seit Jahrzehnten lagert und trocknet.

Monumentable (Monument und Table) entstand durch Tims Liebe zum Holz und durch seinen Onkel, der ihm vor allem gezeigt hat, wie schön die Arbeit in einer eigenen Werkstatt sein kann. Seit 2019 ist Monumentable eine angemeldete Marke. Ein Siegel, das nur Tims Möbelstücke bekommen! Er liebt es, außergewöhnliche Objekte herzustellen, die nicht nur einfach Möbel, sondern echte Kunstwerke sind. Seine Ausbildung als Ingenieur kommt ihm dabei zu Gute. Da Tim mit sehr großen Holzscheiben arbeitet und ursprünglich aus dem Bereich Maschinenbau kommt, hat er eine Drehmaschine für Baumscheiben gebaut, die es ihm erleichtert, das Holz per Hand zu bearbeiten. Zudem hat er auch eine CNC-Maschine zur automatischen Bearbeitung von Holzstücken, für die er die Programme selbst schreibt!

Junge Macher: Tim Wuttke Junge Macher: Tim Wuttke Junge Macher: Tim Wuttke

Sein Herzensprojekt betreibt der 30-jährige in Südwestfalen, nicht nur weil er hier aufgewachsen ist und hier lebt, sondern auch, weil die Region für ihn der perfekte Ort für seine Arbeit ist: Die Natur als Inspiration und Quelle für Holz, die Industrie als Kund:in, aber auch als helfende Hand und die Menschen, die die heimische Natur lieben und seine Holzmöbel wertschätzen. Deswegen beschreibt sich Tim auch mit dem Hashtag #regional, da er sein Holz aus der Region bezieht und Kund:innen aus Südwestfalen mit seinen tollen Möbelstücken bereichert. Das zweite Hashtag, der ihn beschreibt, lautet #natürlich, da er mit natürlichen Materialien arbeitet und schonend mit der Energie umgehen möchte. Das dritte Hashtag ist #Gestaltung, da er selbst ein Gestalter ist!

Für die Zukunft wünscht sich Tim, bald von seinem Beruf und seinen kunstvollen Möbelstücken leben zu können und hofft, dass seine Möbel über Generationen erhalten bleiben. Denn für ihn ist klar: “Monumentable”-Möbel sind zeitlos. Sie sind einerseits etwas Besonders und haben eine gewisse Extravaganz, strahlen aber gleichzeitig Natürlichkeit und Ruhe aus. Die Daumen sind gedrückt für diesen Jungen Macher aus Südwestfalen!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tim gehört zu den 59 jungen Menschen aus der Region, die im Rahmen der Reihe “Junge Macher*innen” vorgestellt werden und von ihrem Herzensprojekt hier in Südwestfalen erzählen. Mehr Informationen zu Tim und Monumentable sind hier zu finden. Das Regionalmarketing Südwestfalen stellt junge Macherinnen und Macher aus der Region und ihre Herzensprojekte vor. Junge Macher, das sind junge Leute, die eine Leidenschaft in Südwestfalen verwirklichen und sich ganz bewusst dafür entschieden haben, dies hier in der Region zu tun. Das kann ein besonderes Hobby sein, ein Projekt, ein Start-up oder auch ein Ehrenamt. Ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber bekommen ein kostenloses Foto- und Video-Shooting. Die Bilder und ihre Geschichten möchte das Regionalmarketing Südwestfalen nutzen, um die Region zu profilieren. Für die Reihe “Junger Macher” bewerben kann man sich ganz einfach mit einer E-Mail an presse@suedwestfalen.com.

Quelle: Tim Wuttke

Bildnachweis: Patrick Bonzel, Südwestfalen Agentur GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü