Junge Macher*innen aus Südwestfalen #11: Wie eine Sauerländerin mit nur 21 Jahren zur Geschäftsführerin wurde…

Spedition Glexx / Milena Grilo Da Costa

Südwestfalen ist ein echter “Hier geht was!”-Raum! Genau das zeigt die Reihe “Junge Macher*innen”. 59 junge Menschen stellen sich selbst und ihr Herzensprojekt hier in der Region vor. So auch Milena Grilo Da Costa. Sie wagte 2018 den Schritt in die Selbstständigkeit und kaufte im Alter von 21 Jahren Firmenanteile der Spedition „GlexX Logistik GmbH“ aus Meschede. Seitdem führt sie das Unternehmen gemeinsam mit zwei Geschäftspartnern. Als Gesellschafterin und Geschäftsführerin kümmert sich Milena Grilo Da Costa um die Bereiche Verwaltung, Personal, Buchhaltung und Ausbildung. Wow!

Bereits mit 16 Jahren hatte Milena den immer größer werdenden Wunsch eines Tages als Frau in einer führenden Position zu arbeiten – am liebsten in einem eigenen Unternehmen. In den darauffolgenden Jahren arbeitete sie als Angestellte mit viel Freude in der Logistikbranche und wendete viel Energie dafür auf, eine höhere Position zu erreichen. Fünf Jahre später erhielt die Powerfrau dann die Chance, ein Drittel der Firmenanteile des Logistikunternehmens zu erwerben, und griff sofort zu!

Milena konnte auch schon tolle Erfolge feiern: In den vergangenen Jahren sind die Umsatzzahlen des mittelständischen Betriebs, dessen Philosophie „GlexX, Egal wann. Egal wohin“ lautet, stetig gestiegen. Mittlerweile beschäftigt das Logistik-Unternehmen rund 70 Mitarbeiter*innen: „Was mich sehr stolz macht, ist zu sehen, wie unsere Mitarbeiter sich bei uns wohlfühlen und sich mit der GlexX Logistik identifizieren. Bei uns sind wir alle mit Herz und Leidenschaft echte ‚Sauerländer-GlexXianer‘“, berichtet Milena.

Die junge Geschäftsführerin verfolgt das Ziel das Mescheder Unternehmen weiterhin aktiv voranzubringen. Dazu gehört auch, mehr Ausbildungsplätze zu schaffen, um jungen Menschen mehr Perspektiven bei GlexX Logistik anbieten zu können. Auf dem Weg dahin, hat sie den Ausbilderschein erlangt, sodass in der Firma künftig auch Kaufleute für Büromanagement ausgebildet werden können. Top!

An Südwestfalen schätzt Milena Grilo Da Costa besonders die Vielfältigkeit: Hier findet sie zahlreiche Möglichkeiten zum Abschalten in der Natur oder auch interessante Freizeitaktivitäten als Abwechslung zum Alltag! „Als Logistikunternehmen ist der Firmensitz das Herzstück der Firma. Mit unserem Standort in Südwestfalen haben wir ‚das Herz am rechten Fleck‘“, erzählt Milena.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Milena Grilo Da Costa ist einer von 59 jungen Menschen aus der Region, die im Rahmen der Reihe “Junge Macher*innen” vorgestellt werden und von ihrem Herzensprojekt hier in Südwestfalen erzählen. Mehr zur Informationen zur „GlexX Logistik GmbH“ sind hier zu finden und hier auf der Facebookseite.

Das Regionalmarketing Südwestfalen stellt junge Macherinnen und Macher aus der Region und ihre Herzensprojekte vor. Junge Macher, das sind junge Leute, die eine Leidenschaft in Südwestfalen verwirklichen und sich ganz bewusst dafür entschieden haben, dies hier in der Region zu tun. Das kann ein besonderes Hobby sein, ein Projekt, ein Start-up oder auch ein Ehrenamt. Ausgewählte Bewerberinnen und Bewerber bekommen ein kostenloses Foto- und Video-Shooting. Die Bilder und ihre Geschichten möchte das Regionalmarketing Südwestfalen nutzen, um die Region zu profilieren. Für die Reihe “Junger Macher” bewerben kann man sich ganz einfach mit einer E-Mail an presse@suedwestfalen.com.

Quelle: Milena Grilo Da Costa
Bildnachweis: Patrick Bonzel / Südwestfalen Agentur

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…