“Iserlohner Stadtlabor” bietet die Möglichkeit, selbst aktiv zu werden…

Stadtlabor Iserlohn

Klimawandel, Digitalisierung, Smart City… all diese Begriffe werden täglich wichtiger und bekannter. Viele Menschen haben aber das Gefühl nichts bewirken zu können oder wissen nicht, wohin mit ihren Ideen und Vorschlägen. Die Stadt Iserlohn hat sich als “Smart City” nun genau um dieses Problem gekümmert. Denn ab sofort findet man in Iserlohn das „Stadtlabor“. Ein Austauschort zu den Zukunftsthemen. Ob Belange, Ideen oder Anregungen für eine nachhaltige Entwicklung der Stadt Iserlohn – hier ist jede:r willkommen und kann sich über darüber austauschen.

Täglich von 10 bis 16 Uhr stehen Ansprechpartner:innen des Teams „Iserlohn digital“ zur Verfügung. Sowohl spontane Besuche als auch vereinbarte Termine sind möglich. Das Stadtlabor bietet Platz für Beratungsgespräche und Sprechspunden, einen Showroom, der mit Plakatwänden und Flyern über verschiedene Themen informiert. Auch Vorträge, Aktionen und Veranstaltungen sind ab Ende September geplant. Zum Beispiel Schulungen und Workshops zu den Themen Smart City, Digitalisierung und Nachhaltige Stadtentwicklung.

Mehr Informationen dazu findet man hier.

Quelle: Stadt Iserlohn

Bildnachweis: Stadt Iserlohn

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Wähle eine Option

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü