Hygiene-Anhänger aus Arnsberg

Fahrzeug mit Hygiene-Anhänger

Schon mal drüber nachgedacht, dass die Arbeiter*innen auf Baustellen oder generell Handwerker*innen wenige Möglichkeiten haben, sich regelmäßig die Hände zu waschen? Vor allem in der aktuellen Situation ist das aber besonders wichtig. Aus diesem Grund entwickelte das Unternehmen Vogel Fahrzeugbau GmbH mit Sitz in Arnsberg ein “Hygiene-Köfferchen”. Das enthält 4 Liter Wasser, einen Seifenspender, Desifektionsmittel und Papiertücher. Bei Monteur*innen kam das neue Produkt super an. Jetzt hat das Unternehmen noch einen Schritt weiter gedacht…

Ein zweites, neues Produkt entstand: Der Hygiene-Anhänger, insbesondere für Baustellen, aber auch für Einkaufsstraßen, Festivals oder vielen anderen Plätzen. Initialzündung für die neue Produktidee, war vor allem der Wunsch des Unternehmens, etwas Positives zur aktuellen Situation beizutragen. Da die Firma sowieso Spezialist für Anhänger, LKW-Ausbauten und vielem mehr ist, war es für die Mitarbeiter*innen kein Hexenwerk, den Hygiene-Anhänger herzustellen. Er verfügt über Klappen, hinter denen sich Waschbecken, Seifenspender, Desinfektionsmittel und Papiertücher befinden. Ein wirklich praktischer und vor allem mobiler Helfer.

Übrigens: Der erste Hygiene-Anhänger ist auch schon im Einsatz. Er wird gerade beim Bau einer Seniorenanlage in Arnsberg getestet. Super!

Quelle: Vogel Fahrzeugbau GmbH

Bildnachweis: Vogel Fahrzeugbau GmbH

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?
Morgenpost per Telegram

✨Täglich die drei Top-News aufs Smartphone

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü