Hier entsteht das erste digitale Lernzentrum im ländlichen Raum!

Digitale Kompetenzen sind heutzutage besonders wichtig. In Lüdenscheid soll daher ein Ort entstehen, an dem Schüler:innen Grundkompetenzen erlernen und kreativ einsetzen können. In der Innenstadt soll ein sogenanntes „TUMO Center for creative technologies“ entstehen. Dieses Vorhaben erhält eine Förderung von 7,5 Millionen Euro aus dem Investitionsprogramm für Kommunen und kann damit bald schon umgesetzt werden – Klasse!

„Das Projekt sehen wir als Auftakt der Unterstützung von Land und Bund für unseren Standort, der es derzeit nicht leicht hat”, erzählt der Bürgermeister Sebastian Wagemeyer. So könnte Lüdenscheid trotz der derzeitigen Herausforderungen zum Vorreiter für digital-kreative Bildung und damit zum etablierten Bildungsstandort werden. Denn solche außerschulischen Lernzentren gibt es bisher nur in Großstädten, Lüdenscheid wäre also das erste im ländlich geprägten Raum.

Übrigens: Die Idee für das Lerncenter ist bereits Teil der REGIONALE 2025 und wurde 2020 unter dem Namen „Lüdenscheider Lernfabriksken“ mit dem ersten Stern ausgezeichnet.

Alle weiteren Informationen dazu findet man hier.

Quelle: Stadt Lüdenscheid
Bildnachweis: Stadt Lüdenscheid

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…

Menü