Geballte Wortgewalt: Die besten Poet*innen aus ganz NRW sind zu Gast in Südwestfalen

Menschen mit Schildern

Aufgepasst und Bühne frei: Am 02. Oktober heißt es „Best of Poetry Slam“ … Und zwar hier in Südwestfalen! Auf der Gästeliste stehen nur die besten Dichter*innen, Poet*innen und Wortakrobat*innen. Also, für viel gute Stimmung, geballte Wortgewalt und berührende Texte ist auf jeden Fall gesorgt.

Poetry Slam – Das ist eine Art Wettkampf unter Dichter*innen. Mit selbstgeschriebenen Werken treten die „Slammer*innen“ gegeneinander an und bringen das Publikum damit zum Lachen, zum Staunen oder aber auch zum Nachdenken. Nur fünf Minuten hat jede*r von ihnen Zeit, um die Zuhörer*innen zu überzeugen. Danach verteilt das Publikum Noten von 1 bis 10 und kürt den Sieger. Coole Veranstaltung!

Wer also Lust auf Worakrobatik vom Allerfeinsten hat, sollte ab 18:00 Uhr ins Sauerland-Theater in Arnsberg kommen. Eintrittskarten sind hier erhältlich oder bei verschiedenen Vorverkaufsstellen in Arnsberg – zum Beispiel in der Buchhandlung Sonja Vieth e.K., im Verkehrsverein Arnsberg e.V. im SCORE|shop oder im Reisebüro Meyer.

Quelle: Rene Achenbach 

Weitere Infos zum Poetry Slam in Arnsberg gibt’s hier auf dem Facebook-Kanal oder hier auf Instagram.

Übrigens: Seit 2016 sind die modernen Dichterwettstreite ganz offiziell als immaterielles UNESCO-Kulturerbe anerkannt.

Quelle: Pressestelle Arnsberg

Bildnachweis: Rene Achenbach und Anna-Lisa Konrad 

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…