Football-Nachwuchstalent aus Erwitte erhält Chance in den USA

Footballspieler

Für Aaron Große Kleinmann wird ein Football-Traum wahr! Ab August erhält der 19-Jährige aus Erwitte nämlich die Möglichkeit, in den USA sein Können unter Beweis zu stellen. Eine tolle Auszeichnung: Denn in den USA ist American Football die populärste Sportart. Spieler aus Europa spielen in den Colleges und auch in der NFL, der berühmtesten Football-Liga, nur eine untergeordnete Rolle.

Bereits seit einigen Jahren begeistert der zwei Meter große Erwitter bei seinem Heimatverein Lippstadt Eagles als Defensivspieler mit seinem Talent. Der junge Mann hatte nach seinem Abitur ursprünglich den Plan an der Universität in Paderborn zu studieren. Doch alles kam ganz anders! Während des Football-Camps in Berlin wurde der ehemalige NFL-Spieler Björn Werner auf ihn aufmerksam. Kurz danach erhielt Aaron Große Kleinmann die Möglichkeit im Mutterland des American Footballs zu spielen. Überlegen musste das Nachwuchstalent hier nicht lange und nahm das Angebot mit Freude an!

Im August 2021 startet der Flieger nach Virginia, wo er die „Fork Union Military Academy“ für vier Monate besucht. Hier kann sich der 19-Jährige neben den schulischen Kursen voll und ganz auf das Football-Training konzentrieren. Und wer weiß, was sich daraus noch entwickelt?! Sein Footballverein, die Lippstadt Eagles, sind sehr stolz auf Aaron Große Kleinmann und die gute Jugendarbeit des Trainerteams.

Mehr Informationen zum Footballverein Lippstadt Eagles sind hier zu finden.

Quelle: Aaron Große Kleinmann / Lippstadt Eagles

Bildnachweis: Aaron Große Kleinmann  / Lippstadt Eagles

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…