Elektro-Musik im Wunderwald: Wie junge Musikliebhaber die Natur zum Beben bringen…

Mensch auf Turm bei Sonnenuntergang

Die wunderschönen südwestfälischen Wälder und Landschaften, gepaart mit elektronischer Musik… Wie bitte? Diese beiden Dinge verbindet nun das Projekt „Wunderwald“, das von sechs jungen Initiatoren aus dem Sauerland an den Start gebracht wurde…

Diese sind totale Musikliebhaber – aber gleichzeitig auch richtige „Sauerländer Naturburschen“. Daher kamen sie auf die Idee, die Natur und die Musik zu vereinen: In Form von DJ Set‘s & Livestreams gepaart mit atemberaubenden Bildern aus dem Sauerland. Die Streams finden an unterschiedlichen, magischen Orten des Sauerlands statt. Damit wollen die Initiatoren erreichen, dass die Natur den Menschen wieder näher gebracht wird. Die Zielgruppe dabei ist nicht festgelegt. Auch Senioren sollen sich der Musik über den Laptop erfreuen, denn diese wird in leisen Tönen, passend zur Natur, gespielt. Wirklich jeder soll realisieren, in was für einer schönen Umgebung wir eigentlich leben. Super Idee – ein echter Augen- und Ohrenschmaus!

Über das entsprechende Know-How und Equipment für solch ein Projekt verfügen drei der Initiatoren, da sie hauptberuflich bei der Eventtechnik Südwestfalen arbeiten. Ein weiteres Team-Mitglied ist mit seinem eigenen Unternehmen spezialisiert auf den Bereich Filmaufnahmen und Videobearbeitung.

„Wunderwald Part 1“ fand zum Beispiel auf dem Stüppelturm im FORT FUN Abenteuerland statt – aufgelegt haben Künstler der Gruppe „SoloWg“ wie DJ Hendrik Lochtner, Nigel Kober und Dario Murgo.
Der „Wunderwald Part 2“ fand am Hennesee mit Jan Büngener, bekannt als JBM, in Meschede statt. Beide Parts begeisterten mehrere tausend Leute online!

Übrigens: Es ist noch lange kein Ende in Sicht! Die Jungs planen den nächsten Stream auf einem Ostwiger Rauchgas-kamin, welcher ein Teil der Friedrich-Wilhelm-Hütte ist. Es bleibt also spannend…

Mehr Infos über das Projekt und folgende Live-Streams sind hier auf der Facebook-Seite und hier auf der entsprechenden Instagram-Seite zu finden.

Quelle: Facebook – WunderWald

Bildnachweis: Facebook – WunderWald

Teile diesen Artikel:

Du hast Lust auf weitere positive Nachrichten aus Südwestfalen?

Montagspost per E-Mail

💪🏼Jeden Montag drei Top-News per Email erhalten

Weitere positive Geschichten entdecken…